Johann Wilhelm Wölfel (30. März 1902 – 3. Juli 1944), Rechtsanwalt.
Vorsitzender des Ortskartells der katholischen Vereine Bambergs. Mitglied der Bayerischen Volkspartei.
Nach dem 31. Januar 1933 Verteidiger Bamberger Bürger vor dem Sondergericht.
1943 angeklagt wegen Wehrkraftzersetzung und vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt.
Hingerichtet am 3. Juli 1944 in Görden a. d. Havel.

 
spacer    Aktuelles    spacer    Hans Wölfel    spacer    Materialien    spacer    Förderkreis    spacer    Impressum    spacer
 

vorhergezeigte Seite


Zeitungsartikel Fränkischer Tag, Bamberg von 1946


  Förderkreis zur Pflege des Erinnerns an Hans Wölfel  |  Impressum und Kontakt